Blog

Die 10 besten Dinge, die man auf Mykonos, Griechenland, unternehmen kann

Januar 14, 2020 Von Mykonos Kommentare deaktiviert

Ob Sie nun einen entspannten Strandurlaub mit der Familie planen oder ein aufregendes Nachtleben suchen, die kosmopolitische Insel Mykonos, Griechenlands Antwort auf Ibiza, bietet für jeden etwas. Mykonos ist ein typisches mediterranes Paradies und bietet das ganze Jahr über über 300 Sonnentage, was es auch außerhalb der Saison zum perfekten Ziel macht.

10. Erleben Sie die Kultur von Mykonos in den Museen

Ägäisches Schifffahrtsmuseum Mykonos

Ägäisches Schifffahrtsmuseum Mykonos Quelle

Es gibt zwei bemerkenswerte Museen, die Sie während Ihres Aufenthalts in Mykonos erkunden können: das Aegean Maritime Museum und das Archäologische Museum von Mykonos. Die erstere, die sich im Herzen von Chora befindet, taucht in die nautische Geschichte der Insel ein und ist täglich von 10.30 bis 13.00 Uhr und 18.30 bis 21.00 Uhr geöffnet. Letzteres, ein kleines Museum am Hafen von Chora, zeigt Artefakte aus dem 9. Jahrhundert v. Chr. aus Ausgrabungen in Mykonos und den nahegelegenen Inseln Delos und Rhenia. Das Archäologische Museum von Mykonos ist von 8 bis 15 Uhr geöffnet.

9. Insel Delos

Insel Delos, Mykonos

Insel Delos, Mykonos Quelle

Das Letzte, was Sie tun wollen, ist, die Insel Mykonos zu verlassen, aber eine 30-minütige Bootsfahrt für einen halben Tag auf der alten Insel Delos ist unerlässlich. Obwohl heute unbewohnt, war Delos einst das religiöse und politische Zentrum der Kykladen und ist von Kultur und Geschichte geprägt. Als mythischer Geburtsort des griechischen Gottes Apollo können Sie durch diese riesige archäologische Stätte wandern, die mit Pompeji vergleichbar ist, und die Ruinen der drei Tempel von Apollo und den einstmals großartigen Propylaea-Strukturen besichtigen.

8. Verpassen Sie nicht die berühmten Windmühlen von Mykonos

Windmühlen Mykonos

Windmühlen Mykonos

Die ikonischen Windmühlen von Mykonos stehen auf einem Hügel mit Blick auf die Stadt Mykonos und bieten einen der besten Panoramablicke auf Chora und den Hafen in der Ferne, besonders bei Sonnenuntergang, wie Shirley Valentine es in Lewis Gilberts Film tat. Die im 16. Jahrhundert errichteten Windmühlen, die den Einheimischen als Kato Milli bekannt sind, dienten dazu, Getreide zu mahlen und die Inselbewohner an diesem Tag zu versorgen. Obwohl sie nicht mehr in Betrieb sind, zeigen sie immer noch die Windkraft auf der Insel.

7. Mykonos auf dem Roller erkunden

Sonnenuntergang Mykonos

Sonnenuntergang auf Mykonos Quelle

Eine der besten und bequemsten Möglichkeiten, Mykonos zu erkunden, ist ein Roller, der in jedem der zahlreichen Mietgeschäfte auf der ganzen Insel ausgeliehen werden kann. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf der Strecke und lassen Sie sich von den kurvenreichen Straßen zu einigen unglaublichen Stränden und Städten führen. Du musst über 18 Jahre alt sein und einen Führerschein besitzen, um einen Roller zu mieten.

6. Sehen Sie sich eine Show im Cine Manto an

Cine Manto, Mykonos

Cine Manto, Mykonos. Quelle

Cine Manto ist ein malerisches Open-Air-Kino in Matoyianni. Dies wird ein Kinoerlebnis wie kein anderes sein, umgeben von Palmen und Kakteen im Stadtgarten unter den hellen Sternen des ägäischen Himmels. Vom 1. Juni bis 30. September eines jeden Jahres mit zwei Back-to-Back-Screenings pro Tag, können Sie diese Kassenfilme in ihrer Originalsprache mit griechischen Untertiteln genießen. Es gibt auch ein Cine Manto Restaurant, das den Tag perfekt beendet und die gleiche Art von Küche anbietet, die im Restaurant Adorno Suites erhältlich ist.

5. Erleben Sie die Stadt mit Mykonos‘ legendärem Nachtleben Mykonos

Mykonos, Cavo Paradiso

Mykonos, Cavo Paradiso Quelle

Mykonos mag tagsüber ruhig und friedlich sein, aber nachts wird es seinem glitzernden Party-Ruf gerecht. Es wird oft als das Ibiza Griechenlands bezeichnet und es ist keine Überraschung, warum man bis in die frühen Morgenstunden Party und Clubbingbetreibt, um die größten internationalen DJs der Szene neben den Prominenten der A-Liste zu treffen.

Der wohl bekannteste Club in Mykonos, der offene Cavo Paradiso am Paradise Beach, lässt Sie bis zum Morgengrauen tanzen und trinken und hatte schon David Guetta, Steve Aoki und Armin van Buuren an den Decks. Es kann sich lohnen, für diesen einen Tisch im Voraus zu reservieren.

Eine weitere der vielen Möglichkeiten, auf die man am Paradise Beach achten sollte, ist Tropicana, eine ganztägige Bar, in der man den Tag mit dem Frühstück beginnen kann, bevor man die Nacht mit einer epischen Strandparty verbringt.

Eine Alternative zu den endlosen Beachparties ist Montparnasse – The Piano Bar mit Sitz in Klein- Venedig, mit „unverwechselbaren Cocktails“ und „vielseitiger“ Unterhaltung“ jeden Abend.

4. Verlieren Sie sich in den Gassen der Stadt Mykonos

Gassen der Stadt Mykonos

Gassen von Mykonos Quelle

Spazieren Sie zwischen den engen Gassen der Stadt Mykonos von Bars bis zu Restaurants, von Cafés bis zu Boutiquen, von Geschäften bis zu Kirchen und gehen Sie nie aus. Es ist wirklich ein Instagrammer- Paradies mit seinen schönen Gebäuden und den charakteristischen, kykladischen blauen und weißen Farben. . Es ist der perfekte Ort, um Ihre griechischen Souvenirs abzuholen und einen Blick auf den Hafen zu werfen.

3. Tauchen

Tauchen Mykonos

Tauchen auf Mykonos Quelle

Ein Abstecher zum kykladischen Meeresboden beweist den Charme von Mykonos und die Schönheit ist nicht auf das Land beschränkt. Dive Adventures am Paradise Beach gilt als eine der besten Tauchbasen der Insel, mit zwei Wracks und verschiedenen Höhlen und Riffen in der Nähe.

Das Kalafati Dive Center am Kalafati Beach führt Sie 20 bis 30 Meter tief zur „Anna II“, einem gut erhaltenen Frachtschiff, das 1995 gesunken ist und 10 Minuten Fahrtzeit benötigt.

2. Entspannen Sie sich an den atemberaubenden Stränden von Mykonos

Strand Myknos

Strand Myknos

Mykonos hat unzählige idyllische Strände, die Sie während Ihrer Zeit auf der Insel kennenlernen können. Der Paradiesstrand ist ein beliebter Ort für endlose Strandpartys sowie Wassersportarten und eine Reihe von Freizeitaktivitäten wie Wasserski, Kanus, Tretboote, Parasailing, Jetski, Bananenboote und Tauchen.

Ornos und Platys Gialos gelten als die familienfreundlichsten Strände der Insel, mit direkten Bussen von und in die Stadt Mykonos und mehr als genug Restaurants rund um beide.

Agrari Beach, Fokos Beach und Lia Beach sind die abgelegensten und erfordern, dass Sie ein Auto oder einen Roller mieten, um dorthin zu gelangen, ohne öffentliche Verkehrsmittel, aber sie sind die Reise wert.

1. Klein-Venedig

Klein-Venedig, Mykonos

Klein-Venedig, Mykonos

Kein Wunder, dass Klein-Venedig als einer der atemberaubendsten Orte auf der Insel Mykonos gilt. Diese malerische Umgebung ist der ideale Ort, um den Sonnenuntergang über dem Hafen zu beobachten und einen Cocktail in einer der vielen charmanten Bars und Restaurants zu genießen. Im 16. Jahrhundert erbaut, beschlossen viele Schiffskapitäne bequem, sich in den einzigartigen Häusern von Klein-Venedig niederzulassen, die über dem Wasser liegen.

KONTAKT

  • Kykladen, Mykonos Ornos, 84600, Griechenland
  • +30 22890 25744
  • +30 22890 25744